Štítek Reklama

Texty písní WEIDENBAUM Raue Winde und blasse Schwingen Im Herzen des Sturms

Im Herzen des Sturms

Skrýt překlad písně ›

Alle Sünden aufgebahrt, mein Weg hat mich verlassen
Lass mich immer weiter treiben und lern mich dabei hassen.
Finde ständig neue Hürden, empfange sie mit heißer Wut
Werd‘ sie alle überwinden mit deinem Kuss in meinem Blut

Keine Leere-Im Herzen des Sturms
Kein Zweifeln-Im Herzen des Sturms
Kein Sehnen-Im Herzen des Sturms
Nur Leben-Im Herzen des Sturms

In matten Hallen gefangen ist mein Geist doch weit entfernt
Folgt nun dem Verlangen von dem ich einst so viel gelernt
Reißt mich aus der Leere, vertreibt mein ganzes Wehren
Lehrt mich neues Hoffen und wird mich ganz verzehren.

Hast du nie gelebt?
Hast du nie verflucht?
Hast du nie vermisst?
Hast du nie geliebt?
Interpreti podle abecedy Písničky podle abecedy
Youradio

Začni poslouchat, co tě baví

Štítek Reklama